Unsere Aufstellung für weltmeisterliche Leistungen:

Mit unserer klassischen 2-3-1-3-1 Aufstellung sind wir gerüstet für blitzschnelle Konter, können aber auf defensiv sofort umschalten. Mit dieser erprobten Aufstellung entwickeln wir taktische Spielzüge, die viele unsere Gegner überraschen.

Vertrauen Sie diesem Team und erleben Sie Spitzenleistung auf weltmeisterlichem Niveau.

sb
Steffen #9: Steffen, alias Bodo der Vollstrecker, als Stoßstürmer. Seine Kisten macht er immer rein und steht da, wo ein Mittelstürmer stehen muss. Auch wenn man ihn gefühlte 90 Minuten auf dem Platz nicht sieht, spätestens in der Nachspielzeit macht er sein Tor. Ein Knipser vor dem Herrn.
oj
Olaf #18: Als Flügelflitzer sucht Olaf häufig den direkten Zweikampf und geht nur selten als Verlierer aus den Duellen. Pfeilschnell umkurvt er seine Gegenspieler und lässt sie dabei alt aussehen. Auch wenn es mal in die Verlängerung geht, wird Olaf nicht müde und bleibt konstant auf Weltklasseniveau.
dw
Watson #5: Gibt es auf dem Platz irgendwo eine Rudelbildung, Watson steckt mit Sicherheit darin. Von Gegenspielern häufig auch scherzhaft als Wadenbeißer bezeichnet, holt er sich jeden Ball. Typisch für Watson: Als Eckball-Spezialist, markiert er erstmal vor jeder Ecke sein Revier.
jk
Juliane #23: Juliane ist ständig anspielbar. Wenn es sein muss, läuft sie auch mit Ball von der Torlinie bis zum gegnerischen Strafraum durch alle Reihen hindurch. Sie ist ein Multitalent und weiß auf allen Positionen zu überzeugen. Aber gerade im Spielaufbau bei Kontern ist sie nicht mehr aufzuhalten.
ja
Jochen #10: Wenn Jochen zum Dribbling ansetzt, können ihm sowohl Mit- als auch Gegenspieler nur noch hinterherschauen. Vom Straßenfußballer zum Spielemacher: Jochen hat in jeder Situation den richtigen Riecher, ist bekannt als Zauberkünstler und begeistert mit seiner Art, Fußball zu spielen.
Blank
hw
Heiko #2: Wenn es irgendwo auf dem Platz heiß zugeht, ist Heiko vermutlich mittendrin. Für keine Grätsche zu schade, holt er sich verloren geglaubte Bälle wieder zurück. Mit seinen Zuckerpässen aus der Tiefe bedient er seine Mitspieler vorm gegnerischen Tor. Nicht umsonst nennen ihn seine Fans liebevoll auch Flankengott.
aa
Alex #6: Ein „Sechser“, wie er im Bilderbuch steht. Alex unterstützt die Defensivreihen und treibt die Mannschaft beim Spielaufbau nach vorne. Sie behält in den vollen 90 Minuten und darüber hinaus die Übersicht und gibt häufig die entscheidenden Anstöße und Ideen für das Offensivspiel.
rb
Romy #7: Ob links, rechts, hinten oder vorne: Romy ist als Offensivallrounder stets auf der Außenbahn zu finden. Hinten holt sie sich die Bälle, vorne schlägt sie traumhafte Flanken oder macht die Tore auch selbst mal rein. Auf ihr Konto gehen auch die meisten Assists.
as
Amber #12: Wer Amber in seinem Team hat, der braucht kein Catenaccio oder sonstiges taktisches Geplänkel. Amber hängt sich in jeden Zweikampf mit voller Leidenschaft rein und stoppt die Angriffsreihen des Gegners beinahe im Alleingang. Auch im Umschaltspiel und wenn es schnell gehen muss, überzeugt sie auf ganzer Linie.
Blank
om
Der Orangenmann #11: Er ist weniger im produktiven Spielaufbau zu finden, vielmehr macht er seinem Namen alle Ehre, in dem er seine Rolle als Greenkeeper bzw. vielmehr als Orangekeeper hervorragend ausführt.
Blank
ce
Christoph #21: Als Torwart verteilt Christoph die Bälle von hinten raus und weiß, wie das Spiel von hinten aufzubauen ist. An ihm führt kein Weg vorbei und seine Gegenspieler beißen sich an ihm die Zähne aus. Reaktionsschnell und sprunggewaltig pflückt er jeden Ball, der aufs Tor kommt.
Blank

RückrufService

Sie haben Fragen oder ein spezielles Anliegen?
Gern helfen wir Ihnen persönlich und rufen Sie zurück.

Füllen Sie dazu einfach die nachfolgenden Felder aus.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Erreichbarkeit (Mo.-Fr., Uhrzeit)
Christoph Eder

Ihr Ansprechpartner
Christoph Eder


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen